Online- und Präsenztermine
berufsbegleitend

Wer Kinder oder Jugendliche mit Leseschwäche, Rechtschreibschwäche, Rechenschwäche oder einer anderen Lernbeeinträchtigung fördern möchte, benötigt neben fachlichen Kenntnissen und Fähigkeiten viel Geduld, Ideenreichtum und Flexibilität. In pädagogischen Berufen sind wir immer häufiger mit Problematiken oder Auffälligkeiten im Bereich des Lernens konfrontiert. Kinder mit Lerndefiziten benötigen eigentlich unsere volle Aufmerksamkeit, die im Alltag jedoch nicht immer möglich ist. Hier setzt die gruppenorientierte Lerntherapie an, um diese Kinder und Jugendlichen im Gruppenkontext nicht zu verlieren.

Diese Weiterbildung richtet sich vorrangig an pädagogische Fachkräfte, die in ihrer beruflichen Praxis mit Kindern und Jugendlichen arbeiten, die im Bereich des Lernens im Gruppensetting eine zielgerichtete und individuelle Förderung benötigen. Wir möchten die Kinder und Jugendlichen dort abholen, wo sie stehen und innerhalb der Gruppe integrieren. Bei uns steht nicht die klassische Lerntherapie im Sinne von „face to face“ im Vordergrund. Uns geht es vielmehr darum, die Lerntherapie gezielt in Gruppen anzuwenden. Die Gemeinschaft beim Lernen ermöglicht es uns, die Kinder und Jugendlichen wieder zum Lernen zu motivieren und zusätzliche soziale Fähigkeiten zu vermitteln. In der gruppenorientierten Lerntherapie vermitteln wir die Fähigkeiten, um die Gruppe für den Lernerfolg des Einzelnen zu aktivieren.

Unsere Dozenten/innen sind selbst jahrelang in lerntherapeutischen Einrichtungen tätig und verfügen über eine hohe Fachkompetenz. Besonders im Bereich der Gruppenpädagogik kann hier von den hohen Erfahrungswerten profitiert werden.

Themen der Weiterbildung

Neben fachlich notwendigen Grundlagen und Inhalten der Lerntherapie werden insbesondere Kompetenzen für den gruppenorientierten lerntherapeutischen Ansatz vermittelt.

Aufbau der Weiterbildung

  • 6 Wochenendmodule in Präsenz und online über einen Zeitraum von einem halben Jahr
  • 80 Stunden Theorieanteil
  • Zusätzliche Aufgaben zur Bearbeitung und praktischen Umsetzung im eigenen beruflichen Kontext
  • Individuelle Begleitung und Coaching durch die Dozenten/innen
  • Kolloquium mit Zertifikat „gruppenorientierte Lerntherapie“, ausgestellt als staatlich anerkannte Einrichtung der Weiterbildung
  • Berufsbegleitender Aufbau: Onlinemodule von Freitag 14 Uhr bis Samstag 18 Uhr, Präsenzwochenenden von Samstag 9 Uhr bis Sonntag 15 Uhr
  • Übernachtungsmöglichkeiten können auf Anfrage vor Ort auf dem Sprengercampus angeboten werden

Die gesamte Weiterbildung ist so aufgeteilt, dass sich theoretische Anteile, Gruppenarbeiten, Selbstlernzeiten und Pausen gut ergänzen. Die genauen Daten der einzelnen Module entnehmen Sie bitte der untenstehenden Tabelle.

Jetzt anmelden

Zielgruppe für die Weiterbildung

Diese Weiterbildung richtet sich an pädagogische Fachkräfte mit einem gruppenorientierten Arbeitsschwerpunkt (Lehrkräfte, Erzieher/innen, Sozialpädagogen/innen). Die zu betreuenden Kinder und Jugendlichen benötigen zielgerichtete und individuelle Förderungen im Rahmen von gemeinsamen Schulklassen bzw. Lerngruppen.

Jetzt anmelden

Gruppenorientierte Lerntherapie (gLT) 1-2024

Startdatum

27.01.2024

Lektionen

6 Lektionen

Preis

EUR 3.999,00

Ort

Sprengercampus
Strandweg 11
24214 Noer OT Lindhöft

Kontakt

GSP mbH
Hofbrook 21b
24119 Kronshagen
Tel. 043158369618
www.be-teil.de

Status

Für Anmeldungen geöffnet

Kursmodule

Nr. Datum Zeit Beschreibung
1 27.01.2024 – 28.01.2024 09:00 – 15:00 gLT Block 1 - Sprengercampus
2 16.02.2024 – 17.02.2024 14:00 – 18:00 gLT Block 2 - online
3 08.03.2024 – 09.03.2024 14:00 – 18:00 gLT Block 3 - online
4 24.05.2024 – 25.05.2024 14:00 – 18:00 gLT Block 4 - online
5 15.06.2024 – 16.06.2024 09:00 – 15:00 gLT Block 5 - Sprengercampus
6 29.06.2024 – 29.06.2024 13:00 – 18:00 gLT Kolloquium - Sprengercampus

Anmeldung